Sailer Seefeld | AGB
47915
page,page-id-47915,page-child,parent-pageid-15392,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

AGBs

 

  • 1. Die Reservierung von Wintersportausrüstung über unsere Internetseite setzt die Zustimmung zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus, die im Folgenden erläutert werden.
  • 2. Der Miettarif gilt nur für aufeinanderfolgende Tage!
  • 3. Ungünstige Witterung oder andere Behinderungen befreien nicht von der Bezahlung des Miettarifes.
  • 4. Bei Verletzung oder Krankheit des Mieters während der Mietdauer gilt bei Vorlage eines ärztlichen Attestes folgende Regelung:
a) sofortige Rückgabe der Mietgeräte;
b) keine Berechnung des Miettarifes ab Ausstellungsdatum der ärztlichen Bestätigung;
c) Gutschrift bzw. Geldrückgabe ab Ausstellungsdatum der ärztlichen Bestätigung für die restliche bereits bezahlten Miettage;
  • 5. Bei Nichtvorlage eines ärztlichen Attestes im Verletzungs- bzw. Krankheitsfall wird der volle Miettarif berechnet!
  • 6. Weitergabe der Mietgeräte an Dritte ist untersagt!
  • 7. Die Ausrüstung ist gegen Bruch versichert, bei Diebstahl ist eine polizeiliche Meldung erforderlich und es gelten folgende Selbstbehalte:
a) Premium Class 300 Euro
b) Vip Class 250 Euro
c) Economy Class 150 Euro
d) Stöcke 16 Euro
    Für alle übrigen Mietgeräte ist der Zeitwert zu ersetzen!!
Diese Selbstbehalte gelten nur bei erbringen einer polizeilichen Meldung, ansonsten ist der Zeitwert zu ersetzen!
  • 9. Für mutwillige Beschädigung werden die Reparaturkosten verrechnet!
  • 10. Vermietungen nach 16.00 Uhr werden erst ab dem darauf folgenden Kalendertag berechnet.
  • 11. Für Unfälle aller Art wird keine Haftung übernommen.
  • 12. Die Mietkosten sind durch die vom Kunden reservierte Materialkategorie, sowie den gewählten Zeitraum der Ausleihe gemäß unseren Tarifen für den Verleih, die im zweiten Abschnitt der Rubrik Reservierung auf unserer Internetseite erscheinen, festgelegt. Unsere Preise sind inklusive aller Steuern, in der zu dem Zeitpunkt ihrer Reservierung geltenden Höhe.
  • 13.Zahlungsart
Wirecard leitet die Sicherheit der Zahlungsvorgänge und verpflichtet sich zum Schutz der Geheimnisse (Entschlüsselungsverfahren) sowie ihrer Nutzung.
Der Kunde kann seine Verleihkosten direkt per Kreditkarte (MASTERCARD oder VISA) online begleichen. Er muss in diesem Fall die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und das Kryptogramm mit 3 Zahlen seiner Kreditkarte eingeben.
Die ggf. durch die Zahlung per Bankkarte entstehenden Gebühren (wechselkursgebundene Bankgebühren, Bankprovision für Zahlungsoperationen, die nicht im Ausgabeland der Bankkarte ausgeführt wurden, andere Bankprovisionen, usw.) werden vom Kunden getragen. Diese Gebühren entsprechen den möglichen Gebühren, die ausschließlich vom Bankinstitut des Kunden aufgrund der Verwendung seiner Bankkarte erhoben werden.
Die Genehmigung des Bankkartennetzes macht die vom Kunden auf der Website bestätigte Bestellung wirksam. Bei Verweigerung von Seiten des Bankkartennetzes behält sich unsere Gesellschaft das Recht vor, die Reservierung zu stornieren.
Bei der Zahlungstransaktion wird der Kunde automatisch mit dem Server des Zahlungsbearbeitungszentrums verbunden. Die durch Verschlüsselung geschützten Bankkarten durchgehen nicht die Systeme der Sport Sailer GmbH & Co KG und werden demzufolge nicht gespeichert.
  • 14. Sichere Bezahlung per Kreditkarte
Die Kartennummer und das Ablaufdatum sind verschlüsselt und werden der spezialisierten Gesellschaft über einen sicheren Server (SSL) übertragen und werden niemals an die Sport Sailer GmbH & Co KG weitergegeben.
  • 15. Zustandekommen des Vertrages
Die Reservierung ist abgeschlossen und erst mit Zahlungseingang des gesamten Ausleihbetrages bei der Sport Sailer GmbH & Co KG, gemäß den vorgenannten Zahlungsweisen gültig, sowie mit dem Eingang einer elektronischen Nachricht beim Kunden, die die Reservierungsbestätigung enthält, der auszudrucken und vom Kunden im Geschäft vorzulegen ist.
  • 16. Stornierungsbedingungen
Der Kunde besitzt eine Widerrufsfrist von 7 Kalendertagen, ab Reservierungsbestätigung. Wenn diese Frist an einem Samstag, Sonntag, Feiertag oder an einem arbeitsfreien Tag abläuft, dann verlängert sich die Frist auf den nächsten Werktag. Jedoch kann das Widerrufsrecht mit Zustimmung des Kunden nach Beginn der Ausleihe vor dem Ablauf der 7 Kalendertage nicht mehr in Anspruch genommen werden.
  • 17. Widerrufsrecht 
Im Falle der Inanspruchnahme des Widerrufsrechts innerhalb der Frist von 7 Kalendertagen werden die vom Kunden gezahlten Beträge, unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 10% des Gesamtbetrages, zurückerstattet. Die Erstattung erfolgt über die zur Bezahlung verwendete Kreditkarte.
  • 18. Stornierung vor Entgegennahme des Materials und nach Ablauf der Widerrufsfrist 
Jede Stornierung vor Mietbeginn führt zu einer Rückerstattung des Mietpreises unter Abzug von 20 % Stornogebühren. Die Erstattung erfolgt über die zur Bezahlung verwendete Kreditkarte.
  • 19. Stornierung nach Materialannahme
Im Falle einer innerhalb des Mietzeitraumes auftretenden Krankheit oder eines Unfalles, bleiben die Mietbedingungen gültig. Einzig das Material der direkt betroffenen Person kann zurückgegeben und somit entsprechend der absolut genutzten Tage berechnet werden (auf Vorweisung eines Arztzeugnisses und Rückgabe der Mietgegenstände).
  • 20. Stornierung aufgrund von Witterungsbedingungen
Im Falle einer Totalschließung des normalerweise seit dem Tag der Ausleihe des Materials verfügbaren Skigebietes und nur in diesem Fall, werden die betroffenen Miettage unter dem Nachweis einer Erklärung der Liftbetreibergesellschaft erstattet. In diesem Fall erfolgt die Erstattung über die zur Bezahlung verwendete Kreditkarte.
  • 21. Persönliche Daten
Die Sport Sailer GmbH & Co KG verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung angegebenen persönlichen Daten werden zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.
  • 22. Gerichtsstand ist jeweils Innsbruck, Österreich.

General terms and conditions

Welcome to our Sports equipment rental website. If you continue to browse and use this website, you are agreeing to comply with and be bound by the following terms and conditions of use, which together with our privacy policy govern Sport Sailer GmbH & Co KG’s relationship with you in relation to this website. If you disagree with any part of these terms and conditions, please do not use our website.
The term ‚Sport Sailers‘ or ‚us‘ or ‚we‘ refers to the owner of the website whose registered office is Sport Sailer GmbH & Co KG, Dorfplatz 96, A-6100 Seefeld in Tirol. Our company registration number is Registergericht: Landesgericht Innsbruck Registernummer: 18386/p. The term ‚you‘ or ‚your‘ refers to the user or viewer of our website.The use of this website is subject to the following terms of use:

  • 1. Payments and card security
All payments are handled by Wirecard Payment Services. Wirecard is in charge of the security of payments and is responsible for the safety of payments. Wirecard’s SSL certificate and PCI DSS compliance ensure the highest levels of security. Follow link to view PCI DSS certificate. You can pay for the hire with your debit or credit card (Visa, Eurocard or Mastercard). To make your payment you will need your 16 digit card number, the expiry date and the CVC (3 digit security code). 
When paying by card you will be connected directly to the payment centre and your card details are secured by encryption and authentication technology. The encrypted card data is not processed through Sport Sailer and therefore will not be saved by us.
Any charges made by your bank for this payment (exchange rate, bank charges etc.) will be paid by you.
Once your payment has been accepted the reservation, on our website, will be processed. If the payment is refused by the bank the reservation will be cancelled.
  • 2. Contract
The reservation is complete once Sport Sailer GmbH & Co KG has received the full amount due for the rental and you have received the confirmation email from us.
  • 3. Cancelation 
You have the right to cancel the agreement within 7 working days from confirmation of reservation. However the agreement cannot be cancelled after the hire has commenced. 
In case of cancelation within 7 working days the paid amount minus a 10% fee will be credited your card.
    Cancelation after the 7 day period and before the start of the hire period
- Every cancelation up to and including 5 days before the start of the rental date will be refunded (rental price) minus 20%
- Every cancelation between 3 and 4 days before the start of the rental date will be refunded minus 50%
- 3 days or less before the start of the rental date there will be no refund
    Cancelation after the acceptance of the equipment
In case of illness or accident during the rental period the rental agreement still applies. Only the person affected by the illness or accident may return the equipment and thereby get the money for the rest of the rental period refunded (doctors certificate and return of equipment necessary).
    Cancelation due to weather conditions
In the event of the total closure of all lifts and pistes in the Arlberg ski area, confirmed in writing by the lift company, the money for the missed rental period will be refunded to your card.
  • 4. Data protection
All personal data entered on the website will, in accordance with Austrian and European Law, only be used to process your enquiry and or reservation. No permanent record of your data will be kept We will not sell, distribute or lease your personal information to third parties unless we have your permission or are required by law to do so.
    Your use of this website and any dispute arising out of such use of the website is subject to the laws of Austria and shall be resolved exclusively in the national courts of Austria.